Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1. Die Firma

Die Firma,”Benetsis Ioannis OE”genannt ,ist ein Reisebüro,mit Sitz in der Skalastraße in 24002 Meligalas,Messennien.Das gewisse Reisebüro hat die Internetseite www.tourstory.gr kreieert um Internetreisepakete anbieten zu können.

  2. Akzeptieren der AGB

Das Benützen der Seite www.tourstory .gr sowie auch die Buchungen,die durchgeführt werden,erfolgt dem vorbehaltslosem Akzeptieren der AGB

3. Buchungsverfahren-Bestätigungsverfahren

Die Nutzer,die gerne eine Buchung durchführen möchten,müssen das bestimmte Verfahren verfolgen wie es in der Seite beschrieben wird und das entsprechende Formular ausfüllen. Nach Abschluß der Buchung erhalten sie automatisch eine Bestätigung an die angegebene  E-mail Adresse. Die Nutzer sollten alle persönlichen Daten (Reiseziel,Datum etc)auf ihre Korrektheit überprüfen. Etwaige Fehlangaben, die vorkommen, sollten spätestens innerhalb von 24 Stunden nach eingegebener Bestätigung angegeben werden. Nach Ablauf dieser Frist werden Fehlerhafte Angaben nicht anerkannt.

  4. Service-Dienstleistungen

Die Firma  bietet die Möglichkeit einer Buchung bzw den Erwerb folgender Dienstleistungen per Internet.

a)Athen-Tour ;Abfahrt vom Hafen von Piräus in Richtung Akropolis von Athen.Führung durch die archäologische Stätte,kurzer Spaziergang zum Neuen Akropolis Museum und Führung,Freizeit in der Plaka(Altstadt) und Rückfahrt zum Hafen von Piräus.Sie können die oben genannten Dienstleistungen im Ganzen oder zum Teil in Anspruch nehmen, indem Sie das entsprechende Paket,das auf unserer Webseite detalliert beschrieben wird,auswählen.

b)Olympia-Tour:Abfahrt vom Hafen von Katakolon nach Olympia,Führung durch die archäologische Stätte,kurzer Spaziergang zum archäologischen Museum und Führung,Spaziergang zum Dorf und Aufenthalt dort,Rückfahrt zum Hafen von Katakolon.Sie können die oben genannten Dienstleistungen im Ganzen oder zum Teil in Anspruch nehmen, indem Sie das entsprechende Paket,das auf unserer Webseite detalliert beschrieben wird,auswählen.

Die Eintrittskarten der archäologischen Stätten und Museen sind NICHT inbegriffen.

5. Voraussetzungen der Touren

Die Firma hat das Recht die Tour 24 Stunden vor dem Beginn  zu stornieren aus etlichen Gründen wie z.B geringer Teilnahme.In diesem Fall die Firma ist verpflichtet den Gesamtbetrag zurückzuerstatten oder den Teilnehmern die Tour an einem späteren Zeitpunkt durchzuführen.In diesem Fall haftet die Firma für die Kosten nicht für die Kosten,die die Teilnehmer auf sich genommen haben.

6. Bezahlung-Zahlungsmöglichkeiten

Der Preis für die bestimmten Dienstleistungen der Tourstory wird in der Webseite angegeben www.tourstory.gr Der Betrag umfaßt die Kosten,die Bezahlung der Firma inklusive Mehrwertsteuer.Die Firma behält das Recht den Preis der Dienstleistungen zu ändern.Im Falle einer Preisminderung haben die Gäste kein Recht auf einer Rückerstattung der Preisdifferenz.Die Zahlungsmöglichkeiten für alle Dienstleistungen der Tourstory sind in der Webseite zu sehen. Die Zahlungsmöglichkeiten für alle Dienstleistungen der Tourstory sind in der Webseite zu sehen. Die Zahlungsmöglichkeiten sind a)Banküberweisung b)Zahlung via Paypal c)Barbezahlen direkt an Ort und Stelle im Falle vorheriger Buchung. Das sind die einzigen Zahlungsmöglichkeiten.

   7. Änderungen,Stornierungen,Rücktritt

Die Touren finden statt das ganze Jahr über.Die Wetterbedingungen beeiflußen die Touren nur im Falle extremer Wetterbedingungen,die objektiv das Stattfinden der Touren nicht zulassen.Im Falle, daß unversehens die Tour unvorhergesehener Bedingungen nicht durchgeführt werden kann(z.B im Falle eines Streites der Beamten der archäologischen Stätten)wird Ihnen die Firma in diesem Fall eine Alternative vorschlagen.Wenn keine Alternative gefunden wird,wird die Firma den Betrag der Führung zurückerstatten mit Ausnahme der Kosten für die Busfahrt,die nur zu 50% zurückerstattet werden.Die Rückerstattung wird innerhalb von 15 Tagen stattfinden.Die Firma behält das Recht einer Änderung b.z.w. Stornierung der von der Tourstory angebotenen Dienstleistungen.Die Änderung oder Stornierung kann telefonisch oder per E-mail stattfinden.Im Falle einer Stornierung muß der Kunde es deutlich bekanntgeben.Der Kunde muß die Firma benachrichtigen,mindestens 3 Tage vor der programmierten Tour.Falls es außer dieser Zeitbegrenzung eine Änderung oder Stornierung stattfinden sollte,ist das nicht mehr möglich und der Kunde kann kein Geld mehr zurückerstattet bekommen.Die Frist für die Rückerstattung beträgt 15 Tage.

  8. Zugang

Es wird bekanntgegeben,daß im Laufe der Tour das Gehen auf unebenen Wegen oder das Aufsteigen oder Absteigen von Treppen zu bewältigen ist.Es sind öffentliche Bereiche,die nicht leicht zu erreichen sind für Gäste mit Gehbeschwerten.Die Teilnahme zu den Ausflügen wird vorgeschlagen für Gäste einer körperlichen Fähigkeit einen Weg mit Stufen leicht erreichen zu können.Wenn man die AGB akzeptiert,dann hat man die Möglichkeit an den Ausflügen der Tourstory teilnehmen zu können.Durch die Unterschiede an medizinische Versorgung,die Griechenland gegenüber anderen Ländern aufweist,sollten die Gäste ihre eigenen Medikamente mitbringen.Die Firma behält das Recht die Teilnahme der jenigen  Kunden nicht zu akzeptieren,deren Gesundheitszustand eine  Teilnahme an der Tour nicht zulässt.

  1. Haftung

Die Firma tut alles  erdenkliche damit die Informationen der Webseite dem neusten Stand entsprechen. Eine Garantie aber für die Korrektheit dieser Informationen kann nicht übernommen werden. Es wird versucht ,daß die Webseite ununterbrochen  on-line b.z.w.von Viren geschützt sein wird. Im Laufe der Touren ist die Firma nicht zuständig für a) Diebstahl oder Verlust jeglicher Gegenstände. Die Teilnehmer sollten auf die persönlichen Gegenstände aufpassen. b) für Unfälle jeder Art. Die Firma ergreift alle Maßnahmen, so daß die Touren besonders sicher durchgeführt werden. Die Teilnehmer sollten achtsam sein und es wird vorgeschlagen, daß sie eine Lebensversicherung haben. Die Teilnehmer sind gesichert nur im Falle der Verletzung im Buss. c) Außenbedingungen, die es möglichbringen, die Touren zu beeinflußen, wie ein Arbeiterstreit oder Verspätung in den Geschäften, Restaurants u.s.w., Umstände, die nicht mit der Firma zu tun haben.

 10. Rechtliche Grundlage

Es wird versucht eventuelle Konflikte zwischen Firma und ihrer Kunden auf einvernehmlicher Weise zu losen. Wenn das nicht möglich ist dann ist als rechtliche Grundlage die Griechische zu akzeptieren.